Was passiert eigentlich wenn wir unsere Gefühle NICHT fühlen wollen?

Wir lernen im Laufe unseres Lebens unsere Gefühle zu kontrollieren und uns zu  beherrschen. Man hat uns beigebracht, dass es besser ist nicht jedem sofort zu zeigen wie es wirklich in uns aussieht.
Das hat was mit Erziehung und gesellschaftlichen Normen zu tun.

Doch was passiert mit diesen unterdrückten, nicht ausgelebten Gefühlen? Wo geht diese Energie hin, die sich ja durch weinen, wüten, maulen oder lachen ausdrücken wollte?

Was passiert mit der Energie, die  durch unser kontrolliertes eingreifen nun nicht mehr so fließen kann wie sie will?

Diese Energie staut sich auf und aus einem Gefühl, dass einfach nur gefühlt werden will, wird eine E=>Motion.

Oder anders gesagt eine in uns aufgestaute Energie (E) die wieder in Bewegung (Motion) kommen will. (Emotion => Energy in Motion)

Ein kleines Wortspiel hinter dem aber sehr viel Wahrheit und Wissen über das Spiel der Energien hier auf Erden steckt. Wenn wir unsere Gefühle nicht ausdrücken können, blockiert etwas in uns und staut sich auf. Das führt auf Dauer dazu, dass unsere Verbindung zu Quelle des Lebens verstopft und wir auch körperlich krank werden.

Gefühle (auch die Negativen und Unangenehmen) wollen gefühlt werden. Lassen wir das nicht zu, werden sie als lästige Emotionen wiederkehren wenn wir es am wenigsten erwarten und gar nicht brauchen können.


Gefühle werden von Neurotransmittern (kleine chemische Botenstoffe in unserem Gehirn) ausgelöst und so ein Gefühlsbote hat nur ein einziges Ziel: seine Botschaft abgeben.

Wenn unser Ego (Fridolin) ein Gefühl nicht fühlen will, weil er es JETZT für unpassend hält, dann müssen wir einen Teil unserer Lebensenergie auf das blockieren dieses Gefühls aufwenden.



www.mimistclair.de
Je öfter wir das tun, desto weniger Energie steht uns für unseren Alltag zur Verfügung. Unser Leben fühlt sich dann "stressig" an.

Ein Schmerz will weinen, eine Wut will gewütet werden und ein Frust will maulen.
Wenn du gelernt hast deine Gefühle zu kontrollieren fliest ein großer Teil deiner Lebensenergie in den Widerstand und schwächt dich. Du wirst nicht mehr agieren, sondern nur noch re-agieren!




Live - Webinar & Videoaufzeichnung

Möchtest du mehr über die verschiedenen Stufen erfahren und wie du den inneren Druck, der sich über Jahre in dir aufgebaut hat, lösen kannst, dann schau dir doch die Aufzeichnung meines Webinars  "Was passiert wenn wir unsere Gefühle unterdrücken" an.



Möchtest du mehr zu diesem Thema lesen?

Hier sind einige Links von meinem Blog die dich interessieren könnten:

Ein kleiner Podcast "Gefühle wollen doch nur gefühlt werden"
Ein kurzes Video: "Es könnte alle so einfach sein ...!"
Ein Blogartikel über das Gesetz der Resonanz
Und noch einen Artikel über Schuldgefühle, mit dem Titel "Ja, ich darf das!"

Viel Spaß damit und vielleicht ja bis morgen LIVE

deine Mimi 


Let's Talk - JETZT - LIVE - kostenlos bei Edudip



Gleich geht es wieder los. Eine Stunde LIVE und kostenlos. Ich freue mich auf deine Fragen und werde nach Kräften versuchen dir weiterzuhelfen.

Videos sind eine tolle Sache aber oft bleiben noch Fragen die man gerne stellen möchte, heute geht das.
Egal ob du einen Coaching-Tipp brauchst, weil etwas deine Energie blockiert und dein Herzensprojekt einfach nicht in die Gänge kommt, oder du ganz praktische Tipps für deinen Blog, Facebook oder YouTube brauchst.

Komm vorbei und frage mich.

Du hast noch nie bei einem Webinar mitgemacht, prima komm vorbei und probiere es aus.

Um 10 Uhr geht es los.

Hier ist der Link zu Anmeldung:  https://www.edudip.com/w/101542

So kannst du einen Call-to-Action in ein Facebook-Video einbinden

Eigentlich ist ja YouTube die Nummer 1 wenn es um Videos geht, doch Facebook startet nun eine Kampagne um in diesem Bereich auch kräftig mit zu mischen. Es sollen da in Kürze mehrere neue Funktionen kommen.

Eine erste Neuerung habe ich vor Kurzem entdeckt.

Du kannst jetzt am Ende deines Videos einen Call-to-Action anhängen.



Regelmäßig posten - bringt wirklich was!

Lieber Herzensprojektler,
ich habe ja versprochen dich über die Entwicklung meines YouTube-Kanals und meines Blogs auf dem Laufenden zu halten damit du aus meinen Fehlern lernen und aus meinen Erfolgen Kraft & Motivation schöpfen kannst.

Hier nun mein erster Zwischenbericht, wie sich meine YouTube Challenge entwickelt.

Ende September hab ich dir ja den Tipp gegeben bei YouTube lieber regelmäßig etwas zu veröffentlichen und nicht alle deine Videos auf einmal rauszuhauen. Selbst wenn du gerade einen super Kreativ-Schub hast und allen deine tollen neuen Videos zeigen willst, halt dich zurück und verteile sie lieber über einen längeren Zeitraum. (Das gleiche gilt natürlich auch für deinen Blog).

Energie folgt immer der Aufmerksamkeit - Podcast #56


Wohin fliest deine Aufmerksamkeit?

Auf all die Menschen, die dir und deinem Herzensprojekt positiv gegenüber stehen oder konzentrierst du dich auf den einen Nörgler dem du anscheinend nicht Recht machen kannst?

Wen widmest du mehr Zeit? Wen nimmst du wichtiger?

In deiner Aufmerksamkeit liegt Schöpferkraft, denn nur eine Sache der du deine Zeit und deine Aufmerksamkeit widmest wird wachsen.

Möchtest du, dass um dich herum Menschen sind, die dich kritisieren und an dir und deinem Projekt herumnörgeln?

Prima, kein Problem. Konzentriere dich auf die Nörgler und es werden immer mehr werden.

Schritt für Schritt von der Idee zum Erfolg

Auch ein Herzensprojekt wird nicht über Nacht zu einem riesigen Erfolg. Es ist oft ein langer, beschwerlicher Weg von der ersten Idee bis zur Verwirklichung und dann ist noch einmal viel Geduld gefragt bis du die erste Ernte ein bringen kannst.

In diesem Webinar will ich dir Mut machen auf dem Weg nach oben nicht aufzugeben. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie langwierig diese Prozess sein kann.

An den 8 Stufen, die du oben im Bild siehst, zeige ich dir was dich auf diesem Weg erwartet und wie du immer wieder neuen Mut und neue Kraft schöpfen kannst.

Jede dieser Stufen ist wichtig und auch schön. Oft erkennen wir erst wenn wir zurückblicken, wie schön die Zeit des Aufbaus und des "aus der Dunkelheit ans Licht" wachsen wirklich war. Je weniger Widerstand du gegen diesen natürlichen Wachstumsprozess hast, desto mehr kannst du diese Zeit schon jetzt genießen.

Vertraue deinem Herzen und folge ihm wohin es dich ruft.

Gott hat dir die Sehnsucht nicht ins Herz gelegt um dich zu quälen und zu sehen wie du scheiterst, sondern nur damit du dich nach einer anderen Art zu leben, sehnst und dich auf die Suche machst.

Das Webinar wurde aufgezeichnet. So bist du nicht an meine Zeiten gebunden und kannst es dir sogar mehrmals ansehen. Oft kann das sehr hilfreich sein.

Einfach auf das Bild klicken, dann wirst du zu edudip weitergeleitet. Dort kannst du das Video dann kaufen und so oft du willst ansehen.

Oder benutze diesen Link: https://www.edudip.com/w/101712

Wenn du mich lieber Live erleben möchtest und mir deine Fragen im Webinar direkt stellen willst, dann siehst du hier die nächsten Termine:


Du hast noch nie an einem Webinar teilgenommen und weißt nicht wie das alles funktioniert und was da auf dich zu kommt? Dann habe ich hier ein paar Artikel die dich interessieren könnte:

Was ist ein Webinar?
Was brauche ich um an einem Webinar teil nehmen zu können?
Wie melde ich mich zu einem Webinar an?

Ich freue mich auf Dich

Liebe Grüße deine Mimi

Was ist eigentlich ein Call to Action?


Wenn du das Internet nutzen willst um dein Herzensprojekt erfolgreich zu machen, dann wirst du
früher oder später über den Begriff "Call to Action" stolpern. Was das eigentlich ist und wie und wo du einen Call to Action am besten für dich einsetzt, dass erkläre ich in diesem Video




Hast du noch andere Fragen?
Zu welchem Thema wünscht du dir ein Video?
Bitte schreibe mir deine Meinung und deine Anregungen doch hier unten in die Kommentare. Es ist mir wirklich wichtig!
Vielen Dank und ganz liebe Grüße
deine Mimi

P.S. Das war ein "Call-to-Action"

Was kostet eigentlich ein YouTube Abonnement?

Neulich saß ich mit Freunden gemütlich im Biergarten und erzählte ihnen voller Begeisterung von meinem YouTube-Kanal. Wie viel Spaß es mir macht ihn aufzubauen und dass ich nun schon fast 800 Abonnenten hätte. Damit ist das erste Zwischenziel meiner YouTube-Challenge in greifbare Nähe gerückt. Jetzt sind die 1.000 Abonnenten kein unerreichbares Ziel mehr, sondern nur noch eine Frage der Zeit.

"Hmm, fragte mein Bekannter, was müssen deine Abonnenten denn zahlen wenn sie deinen Kanal sehen wollen?"

Wenn es mal wieder hakt und klemmt - Podcast #55


Manchmal ist es echt zum Mäusemelken, nix läuft so wie es soll.
Dein Herzensprojekt ist toll!
Du brennst dafür!
Du bist fleißig!
Und trotzdem läuft nix!

Aaaaaargh, am liebsten würdest du alles hinschmeißen!

Aber, aber....

... wer wird denn gleich in die Luft gehen. Erst einmal ein Käffchen oder einen leckeren Tee genießen und dir dabei den Montags-Mutmacher-Podcast anhören. Danach geht es dir gleich viel besser.

Vergebung bringt Freiheit - Webinar Workshop

Uiuiui, das wird spannend morgen Vormittag.

Vergebung ist ein ganz, ganz heißes Thema und ich denke morgen wird es intensiver als üblich. Ich habe diesmal ganz bewusst KEINE Bilder vorbereitet, sondern wir werden ganz praktisch mit Themen der Vergebung arbeiten.

Wenn du bereit bist dich darauf einzulassen, kann morgen der ein oder andere Knoten platzen der dich bisher an ein altes Thema gefesselt hat.

Wir werden drei Themenbereiche ansehen bei denen Vergebung der Schlüssel zu deiner Freiheit ist.

1. Wut und Schuldzuweisungen
Bist du wütend auf jemanden, der dir Unrecht getan und dich extrem verletzt hat? Fühlst du dich im Recht und der andere sollte sich bei dir entschuldigen, aber er oder sie tut es einfach nicht?
Doch deine Wut und Schuldzuweisung fesselt dich an diesen Menschen und an die alte Situation. Sie raubt dir viel Energie.
Morgen werden wir werden sehen ob es da nicht doch noch einen anderen Weg gibt wie du über die Brücke der Vergebung gehen kannst, auch ohne das die andere Person auf dich zu kommt und sich bei dir entschuldigt.

2. Schuldgefühle
Du hast jemanden verletzt, Du hast Fehler gemacht und dich nicht getraut sie einzugestehen. Auf einer unbewussten Ebene belasten sie sich immer noch. Aber irgendetwas hindert dich zu der Person zu gehen und dich zu entschuldigen. Vielleicht lebt die andere Person nicht mehr oder du weißt gar nicht wo sie jetzt wohnt. Oder du hast absolut keine Lust dir all die Schuldzuweisungen des anderen anzuhören und gehst deshalb nicht auf den anderen zu. Was auch immer der Grund ist, wir können das ganz sanft auflösen, so dass deine und die Seele des anderen zu Ruhe finden und alte Verletzungen endlich heilen können.

3. Dir selber vergeben
Der wohl wichtigste Punkt von allen.

Zur Vorbereitung


So kannst du die E-Mail Benachrichtigungen in Facebook abstellen

Vor einiger Zeit saß ich mit meinen Freund Christian bei einem leckeren Kaffee zusammen und ich fragte ihn, warum er Facebook immer noch nicht nutzt um sein Herzensprojekt bekannt zu machen und er erzählte mir, dass ihn die ständigen E-Mail Benachrichtigungen von Facebook nerven.

Er weiß nicht wie er das abstellen kann und hatte auch niemanden den er fragen konnte.

Dieses kleine PROblemchen konnten wir dann innerhalb weniger Sekunden beheben. Schau mal wie einfach das ist >>>



Wenn du auch so eine "Basic-Frage" zu Facebook hast und dir dazu ein Video von mir wünscht, dann schreibe sie mir doch unten in die Kommentare.

Es würde mich freuen von dir zu hören.

Liebe Grüße deine Mimi

Lass uns über Geld reden - Werbung oder nicht Werbung, das ist die Frage

Du hast bestimmt auch schon mal darüber nach gedacht wie du mit deiner ganzen Arbeit im Internet eigentlich Geld verdienen kannst und was all das bloggen, facebooken und die ganzen Videos dir wirklich bringen. Lohnt sich die Mühe überhaupt oder ist das alles nur ein netter Zeitvertreib.

In meinem heutigen Artikel zeige ich dir ein paar Möglichkeiten auf, wie du mit Werbung Geld verdienen kannst, wann es sich lohnt und wann du besser die Finger davon lassen solltest. Dabei kann ich natürlich nicht das ganze Thema Internet-Marketing behandeln, sondern nur kleine Auszüge, aber es kann dir sicher dabei helfen die Weichen für dich und dein Herzensprojekt nochmal etwas anders zu stellen. Denn kategorisch, sollte man Werbung nicht einfach ablehnen auch wenn sie oft nervig erscheint, sie kann doch auch sehr nützlich sein.

Disziplin & Herzensprojekte - Podcast #54

Diziplin & Herzensprojekte wie geht das denn zusammen?
Herzensprojekte sollen doch Spaß machen und sich wie von Zauberhand von ganz alleine entfalten.

Tja, schön wär's.

Aber so ein bisserl Arschwaggeln gehört schon auch dazu.

Tue du, dein Möglichstes, dann wird Gott all das erledigen was dir unmöglich erscheint. Hör mal....


Einladung in meine Facebook Gruppe: Herzensprojekt-Multiplikator

Hast du ein Herzensprojekt, das du über das Internet bekannt machen willst?
Manchmal ist es gar nicht so einfach für sich selber Werbung zu machen.
Ganz oft bekommt man in Facebook Gruppen zu hören, dass Eigenwerbung dort nicht erwünscht ist. Da fallt es einem oft gar nicht mehr so leicht für sich selbst einzustehen und selbst bewusst die Werbetrommel für sich zu rühren.

Doch klappern gehört zum Handwerk, wie mein Opa immer zu sagen pflegte.

Also wenn du für eine gute Sache brennst, dich aber nicht so richtig an das Thema Werbung und Marketing herantraust, dann komm in meine wundervolle Gruppe "Herzensprojekt-Multiplikator". Dort triffst du auf liebevolle Gleichgesinnte, die dich gerne unterstützen.

Doch vorher schau dir bitte noch dieses kurze Video an, damit du die Spielregeln kennenlernst auf die wir uns geeinigt haben.



Ich freue mich auf dich und dein #Herzensprojekt

Liebe Grüße, deine Mimi

So optimierst du deine Blog-Videos für die mobile Ansicht

Seit Kurzem bin auch ich endlich im Smartphone-Zeitalter angekommen. Mein altes, liebgewonnenes Handy hat nach Jahren treuer Dienste endgültig seinen Geist aufgegeben.

Natürlich habe ich sofort gecheckt wie mein Blog in der mobilen Ansicht aussieht.

Alles sah prima aus, bis ich entdeckte das meine Videos auf dem Smartphone nicht richtig angezeigt werden. Dabei dachte ich immer Blogger würde alle meine Artikel automatisch für mobile Ansichten optimieren. Stimmt auch, was Text und Bilder betrifft nur bei den Videos klappt das anscheinend nicht.

Vergebung für 50 Cent - Podcast #53


Sicher kennst du das auch:
jemand hat dir Unrecht getan. Du hast nix verkehrt gemacht und trotzdem wirst du beschuldigt und blöd angemacht. Mir ist das so vor Kurzem passiert.

Heute erzähle ich was da geschehen ist und wie mir eine 50 Cent-Duschmarke dabei geholfen hat über die Brücke der Vergebung zu gehen. Ein wirklich kleiner Preis für meinen inneren Frieden, oft ist die Lösung so einfach.

Mit dem heutigen Podcast wünsche ich dir einen liebevollen Start in die neue Woche und hoffe, dass er dich anregen wird, innerlich mal einen Schritt zu Seite zu treten und dich zu fragen, was würde es mich wirklich kosten, den ersten Schritt auf die Brücke der Vergebung zu setzen und vor allem, was würde es mir bringen! Der Preis den du (oder besser dein Fridolin) dafür zahlen muss ist nämlich nichts im Vergleich zu dem Gewinn,d er dort auf der anderen Seite auf dich wartet.

Alles liebe, deine Mimi

Meine YouTube Challenge - gehst Du mit mir?

Liebe Blog-Leser,

normalerweise widme ich die Beiträge in meinem Blog, dir und deinem Herzensprojekt, denn es ist mein Herzensprojekt, dich auf deinem Weg zu unterstützen und zu motivieren.

Doch heute geht es mal um mich und meine Vision, die ich mit dir teilen möchte, denn ohne Dich wird meine Vision nicht wirklich werden können.

Ich glaube, dass die Zeit gekommen ist, dass auch hier in Deutschland Trainer auf YouTube erfolgreich ihr Wissen vermitteln und davon gut leben können.

Facebook Identitäten - Was ist dass denn schon wieder????

Hast du schon eine eigenen Page bei Facebook?
Wenn ja, dann ist mein heutiges Video für dich sicher sehr hilfreich. Facebook bastelt ja ständig am Design herum und schaltet neue Funktionen frei. Leider geschieht das jedoch nicht bei allen Usern gleichzeitig, sondern immer nur Schritt für Schritt.

Heute erkläre ich:
  • warum du verschiedene Identitäten bei Facebook hast (obwohl du doch nur einmal dort angemeldet bist) 
  • Wo du die Schaltflächen findest um zwischen deinen Identitäten hin und her zu wechseln
  • und was passiert, wenn du versuchst auf deiner eigenen FB-Page mit deine Chronik-Identität zu posten!