Advent, Advent der Propeller brennt

Zur Zeit schießen die virtuellen Adventskalender inflationär wie die Pilze aus dem Boden. Das ist einer der Gründe warum wir von der Online-Akademie so etwas nicht machen. Der andere Grund ist, dass so ein Adventskalender megamäßig viel Arbeit macht.

Als Kerstin Werner mich vor einigen Wochen fragte ob ich mich mit einem Video an ihrem Adventskalender beteiligen wolle, war ich kurz davor gleich abzuwinken. Doch ihre Freude, ihr Lachen und die Begeisterung mit der sie davon erzählte stimmte mich schließlich um. "Mimi, sagte Kerstin, die Menschen haben so viel Stress in der Adventszeit, lass uns ihnen jeden Tag ein Lachen schenken. Wir machen einfach nur Gaudi!" Und damit hatte sie mich im Boot!


Mein inneres Spielekind ist ja immer sofort wach, wenn es darum geht richtig Quatsch und mich damit zum "Voll-Horst! zu machen. Egal - für euer Lachen is mir ja nix zu schade!

Ich wünsch dir viel Spaß mit diesem Video:



Alle Videos aus Kerstin's Adventskalender 2016 kannst über diesen LINK bei YouTube ansehen. Das lohnt sich wirklich und wenn ihr ganz viele dieser Videos anschauen mögt, dann freut sch die Kerstin auch, denn sie hat wahnsinnig viel Arbeit in dieses Projekt gesteckt. Dafür sage ich noch einmal ausdrücklich herzlichen Dank.

Wenn du wissen willst wie dieses Video entstanden ist, welche Programme ich dazu verwendet habe und welche Technik dazu benötigt wird, dann abonniere unseren Newsletter.

Zu Beginn des neuen Jahres gebe ich ein Webinar exklusiv nur für unsere Mitglieder in dem ich alles genau zeige und eure Fragen beantworte. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen