LIVE: Webseite oder Blog was ist der Unterschied

Denkst du auch schon länger darüber nach mehr im Internet zu machen. Schließlich sind ja jetzt alle im Internet unterwegs und da solltest du doch auch endlich mal ...

Aber brauchst du dazu wirklich eine Webseite? Oder reicht auch ein Blog? Warum nicht einfach nur auf Facebook vertreten sein? Was bringt denn ein Blog wirklich, wieviel Zeit kostet er und ab wann brauchst du wirklich eine Webseite?

All diese Fragen habe ich in einem LIVE auf meiner Facebook Page beantwortet. Hier kannst du die Videoaufzeichnung sehen ohne dich dafür in Facebook anmelden zu müssen.


Kann ich einen Facebook Live Stream auch über den Blog übertragen

Vor einiger Zeit wollte ich wissen ob ich Facebook-Live Veranstaltungen auch auf meinem Blog und der Webseite übertragen kann.

Aus diesem Grund hatte ich diesen Blogbeitrag veröffentlicht und mir dazu den Einbettungscode bei Facebook geholt und hier eingebaut.

Wie ihr im folgenden Video sehen könnt hat es damals recht gut funktioniert.



Fazit:
Facebook-Live Veranstaltungen lassen sich wunderbar in Blogs und Webseiten einbauen. Von dort aus kann jede zusehen auch wenn er nicht bei Facebook angemeldet ist. Dadurch können wir auch Menschen erreichen die Facebook einfach nicht mögen.

Jeden Freitag um 11 Uhr LIVE bei Facebook

Ich entdecke immer mehr Möglichkeiten die LIVE Funktion von Facebook zu nutzen.

Jeden Freitag bin ich dort um 11:00 Uhr LIVE und berichte über aktuelle Themen, die uns Herzensprojeklter für unsere Arbeit im Internet interessieren.

Hin und wieder machen wir auch mal einen Ausflug in den Mitgliederbereich und ich lasse euch dort mal in die sonst geschützten Premiumbereiche schauen und erzähle wie so eine Online Akademie aufgebaut wird.